Es gibt die Goldmarie und die Pechmarie. Zumindest in Grimms Märchen.
Und dann gibt es noch die SandMarie. Die sitzt manchmal auf einer emiratischen Düne und lässt den Sand durch ihre Finger rinnen. So wie die Sandkörner herab, fließen dann gelegentlich Buchstaben durch ihren Sinn, welche sich zu Worten und Sätzen fügen: Über das Leben allgemein, das Leben als Expat in den Emiraten, über Menschen, Bücher (z.B. mein eigenes, s.o.), Erlebnisse....

Donnerstag, 17. April 2014

Fröhliche Ostern!



Unsere Hasen Oudy und seine Partnerin Thanya (nicht im Bild) bei der österlichen "Vorarbeit" in unserem Garten! Hoffen wir, die Schokoeier für die Kinder schmelzen am Sonntag nicht, bei inzwischen 38°C!

Benannt ist das Kaninchen, das frei mit seiner Freundin in unserem Garten herumhoppelt, übrigens von seinen Vorbesitzern nach der Farbe des Oud-Harzes, das am Adlerbaum entsteht - das teuerste Holz der Welt!

Keine Kommentare: