Es gibt die Goldmarie und die Pechmarie. Zumindest in Grimms Märchen.
Und dann gibt es noch die SandMarie. Die sitzt manchmal auf einer emiratischen Düne und lässt den Sand durch ihre Finger rinnen. So wie die Sandkörner herab, fließen dann gelegentlich Buchstaben durch ihren Sinn, welche sich zu Worten und Sätzen fügen: Über das Leben allgemein, das Leben als Expat in den Emiraten, über Menschen, Bücher (z.B. mein eigenes, s.o.), Erlebnisse....

Sonntag, 22. Januar 2017

Wolkenkratzer im Dunst


Heute mal bisschen Touristisches. Gerade in den Wintermonaten, welche hier klimatisch einem mittleren Sommer in Deutschland gleichen, kommen gern Leute von "drüben" her, um Wärme und Sonne zu genießen. Was dann jedoch auch nicht immer klappt. So wie heute.
Ein ungewöhnlich diesiger Tag in Abu Dhabi, in manchen Teilen der VAE ist sogar leichter Regen gefallen. Für Einheimische (also Emiraties und Expats) jedenfalls ein "schöner Tag zum Rausgehen" - denn knallende Sonne und Wärme hat man ja stattdessen ungefähr 355 Tage im Jahr hier!

Diesige Tage sind hierzulande selten! Blick auf ADNOC-Gebäude (Mitte), auch "Flaschenöffner" genannt, sowie das Ensemble der Etihad-Towers (rechts)

Und darum einige Ansichten rings um Corniche und Marina Mall - dort ist Haupthaltestelle des doppelstöckigen, roten BigBus, der Touristen täglich von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit quer durch Abu Dhabi fährt. (Hop On Hop Off - man kann überall aus- und beim nächsten Bus auch wieder einsteigen, mit demselben Ticket.)

Manche starten oder beenden diese Rundfahrt mit einer Runde auf dem Riesenrad:

Schöne Aussicht gibt's vom Riesenrad an der Marina Mall

Von dort aus hat man einen schönen Blick auf den Hafen an der Corniche und natürlich die großartigen modernen Wolkenkratzer.


Noch nicht ganz fertig ist das neue 39-stöckige Hotel "Fairmont Marina Resort & Residences" mit 563 Luxuszimmern - es wird wie ein "Tor" für diejenigen unter den Reisenden sein, welche sich Abu Dhabi von der Seeseite her nähern: Ein Tor zur Stadt. Nicht zufällig erinnert die Architektur stark an die (von einigen als zu rosa-Zuckerbäcker-artig geschmähten) Außenansicht des gewaltigen Hotels "Atlantis" auf der "Palme" in Dubai.

Noch wird gebaut: Hotel "Fairmont Marina Resort and Residences" als "Tor zur Stadt"

Blick auf die Skyline von Abu Dhabi mit dem kleinen Hafen für private Boote

Keine Kommentare: