Es gibt die Goldmarie und die Pechmarie. Zumindest in Grimms Märchen.
Und dann gibt es noch die SandMarie. Die sitzt manchmal auf einer emiratischen Düne und lässt den Sand durch ihre Finger rinnen. So wie die Sandkörner herab, fließen dann gelegentlich Buchstaben durch ihren Sinn, welche sich zu Worten und Sätzen fügen: Über das Leben allgemein, das Leben als Expat in den Emiraten, über Menschen, Bücher (z.B. mein eigenes, s.o.), Erlebnisse....

Montag, 17. November 2014

Kunstausstellung "Abu Dhabi Art 2014"



Unlängst ging die 6. "Abu Dhabi Art Fair" zu Ende - eine Exposition, auf welcher sich moderne Kunst verschiedener Länder, Ausdrucksarten und Stilrichtungen vereint findet. (Link zur Webseite: Ausstellung) Zahlreiche internationale Galerien stellen jährlich hier ihre Kollektionen aus. Umrahmt wird die Veranstaltung von zahlreichen Expertengesprächen, Führungen, Selbstmach-Ateliers für  Kinder sowie Podiumsdiskussionen

Die Schau findet immer auf Saadiyat Island statt, einer der vielen Inseln, aus denen Abu Dhabi besteht, und auf welcher in zwei, drei Jahren exorbitante Museen ihre Tore öffnen und Kunstliebhaber aus der ganzen Welt anziehen werden. Einen "Vorgeschmack" der Expositionen findet man bereits heute auf besagter "Abu Dhabi Art".
Für alle, die sich schon einmal über die künftigen Ausstellungen auf dieses neu entstehenden Kunst-Distrikts  bzw. dieser "Museumsinsel" informieren möchte, hier einige Links:  "Zayed National Museum""Louvre Abu Dhabi" und dem "Guggenheim Abu Dhabi".
Komplettiert wird die opulente Ausstellungs-Szene auf der Saadiyat-Insel künftig durch das "Performing Arts Centre" (Entwurf: Zaha Hadid), das Aufführungen aus Oper, Ballett, Schauspiel u.ä. Heimstatt werden soll, sowie das "Maritime Museum" (will an die Seefahrer-Tradition und Perlenfischerei Abu Dhabis anknüpfen).

Einige Impressionen von der gerade zu Ende gegangenen Ausstellung finden sich hier:


Die Welt.... voller Glühlampen

Wer möchte nicht gern sein Buch von einem sich verneigenden Eiffelturm beleuchten lassen?
Arabische Schrift, die den magischen Effekt einer optischen Täuschung bietet

Nur klein abgebildet wegen aller, die sowas triggert: (künstliche) Kakerlaken-Kunstwerk......

Eingang zur Ausstellung: Mona Lisa-Skulptur mit Bart
 (eine andere "Conchita Wurst" vielleicht?)

Verzaubert: Spiegelkabinett voller Lämpchen, welche die Farben wechseln.... märchenhaft!


Bildinstallation, bei der sich dank computererzeugter Effekte die Obefläche permanent verändert, immer neue Aussagen erzeugt....


Keine Kommentare: